35 Jahre mit Printronix (Auto ID)

Mit viel Erfahrung zukünftig punkten

Zum Jubiläum der besonderen Art  bieten wir Ihnen die Wahl.

Mit herausragenden Konditionen zum aktuellen Modell T6000 im Abverkauf oder dem zukunftsorientierten Nachfolger T6000e. Profitieren Sie von der höchsten Emulationsvielfalt am Markt in heterogenen Umgebungen, der einheitlichen Bedienungen über sämtliche aktuellen Geräte von Printronix Auto ID und der Remoteunterstützung von SOTI Connect.

Bestens ausgestattet

Gemeinsam bieten beide Modelle die langjährige Erfahrung des Herstellers – auch mit IPDS für IBM-Umgebungen. Die Varianten sind als Industriedrucker mit einem täglichen Druckvolumen von bis zu 10.000 Etiketten ausgelegt, durch die hochwertige Metallbauweise können sie in den rauesten Umgebungen eingesetzt werden.

Wo machen sich die Druckervarianten besonders bezahlt?
Durch die einheitliche Bedienerführung und den Einsatz in fast allen Umgebungen wird die IT merklich entlastet. Für höchste Flexibilität – auch im Reparaturfall – bietet der Hersteller optional die auf dem Markt einzigartige Quick Change Memory Card (QCMC). Hiermit können die Einstellungen des Druckers zu 100% (inklusive MAC-Adresse) von einem Gerät auf anderes Modell übertragen werden.

Welches Gerät ist für Sie der optimale Drucker?
Erwerben Sie jetzt, im Rahmen unserer Aktion, Geräte zu absolut niedrigen Konditionen. Wollen Sie nur drucken? Dann sind Sie mit dem im Abverkauf befindlichen T6000-Modell  (solange Vorrat reicht) hervorragend aufgestellt. Denken Sie an RFID? Der Newcomer T6000e – gepaart mit der Erfahrung des Vormodells liefert Ihnen Sicherheit und alles zur Optimierung und Erweiterung zukünftiger Prozesse.

Unterschiede und Vorteile im Detail

Wenn Sie schon das Modell T6000 einsetzen, brauchen Sie sich keinen Gedanken bei dem Nachfolgegerät zu machen – Neben den identischen Ausmaßen und dem Gewicht ist auch das Handling genauso einfach.

Beide Geräte besitzen die höchstmögliche Emulationsvielfalt am Markt. Besonders bei diversifizierten Unternehmen mit unterschiedlicher Infrastruktur bietet dies die Möglichkeit die zentrale IT durch eine homogene Druckerinfrastruktur zu entlasten.

Ob Sie jetzt noch einen T6000 im Abverkauf erwerben (solange der Vorrat reicht) oder sich für die neue Variante entscheiden – auch für die Zukunft können beide Modelle mit der kostenfreien Software PrintNet Enterprise oder alternativ mit Soti Connect gemanagt werden.

  • vier Zoll-Modell mit 600dpi

  • zusätzlicher USB Host-Port

  • verbesserter LCD-Blickwinkel

  • Parallelbetrieb RFID/Cutter

  • externe RFID-Antenne für On-Metal RFID

  • Arbeitsbereich ab -5°C

Wir beantworten gerne Ihre Fragen

Dieses Kontaktformular ist momentan deaktiviert, da Sie den Google reCAPTCHA-Service noch nicht akzeptiert haben. Dieser ist für die Validierung des Sendevorgangs jedoch notwendig

Services von Printronix Auto ID

  • Fernwartung

  • Überwachung

  • Fehlerbehebung

  • Drop-in Installation

  • Konfiguration

  • Emulationen